Mechatronik / Elektronik

Mechatronik / Elektronik

220px-MechatronicWo Sicherheit und Komfort eine wichtige Rolle spielen, setzen sich mechatronische Schließanlagen mehr und mehr durch. Dies betrifft insbesondere gewerbliche und öffentliche Bereiche. Ein mechatronisches Schließsystem vereint mechanische und elektronische Komponenten. Solche Schließanlagen sind vielseitig einsetzbar und besonders sicher.

Häufig werden mechanische Schließsysteme mit elektronischen Zutrittskontrollen kombiniert. Dann können verschiedene Türen in einem Gebäude ihrer Hierarchie entsprechend auch unterschiedlich gesichert sein. Die Schlösser sind mechanisch verriegelbar, an wichtigen Zugängen wird die Berechtigung einer Person aber nicht (nur) über den passenden Schlüssel, sondern auf anderem Weg kontrolliert. So kann der Zutritt zum Beispiel über einen Zahlencode, anhand einer Chipkarte, über einen Transponder oder ein biometrisches Kennungsmerkmal wie die Iris oder den Fingerabdruck geprüft werden. Es gibt auch mechanische Schlüssel, die zugleich als Träger einer Identifikations-Technologie dienen und den Nutzer beim Betreten eines Gebäudes elektronisch identifizieren.

 


KABA

ENiQ® (Mifare 13,56 MHz)

KESO